Aktivitäten

Wir bieten Kindern ab der ersten Klasse am Samstagnachmittag spannende Programme. Dabei erleben die Kinder nicht nur spannende Geschichten hautnah (Flucht mit Moses vor den Ägyptern in die Wüste, mit Robin Hood durch Sherwood Forest streifen, …), sondern lernen mit gleichaltriger Mädchen oder Jungen, wie man Feuer macht, erste Hilfe leistet, mit Seil und Blachen Zelte baut, sich mit Karte und Kompass orientiert und vieles mehr. Spiele in der Natur, Gemeinschaft pflegen, singen, basteln und Sport sind ebenfalls wichtige Bestandteile unserer Programme. So gestalten die Leiter Nachmittage, wo die Kinder mit Hand, Herz und Kopf aktiv sein können.

Je Älter die Kinder werden, desto mehr können sie auch aktiv am Programm mitgestalten und haben schliesslich mit 14 selber die Möglichkeit, GruppenleiterIn zu werden. Darauf werden sie in Kursen vorbereitet und von Älteren, erfahrenen StufenleiterInnen begleitet. Im Laufe der Zeit übernehmen sie immer mehr Verantwortung, bringen Ideen ein und helfen mit, z.B. ein Pfila oder die Dorfet zu organisieren. Daneben können sie weiterführende Leiterkurse besuchen und an speziellen Leiteranlässe teilnehmen, die viel Spass machen und bei denen man Leiter und Leiterinnen aus anderen Abteilungen kennenlernt.